LINA & TINA

HiHat2 ” ERDBEERE KÜSST SCHOKOLADE “

Jetzt mal ganz ehrlich! Es gibt viele Paare, die man als perfekt bezeichnen kann, richtig?
Erdbeeren in Kombination mit Schokolade ist definitiv eines von ihnen!
Unsere Variante: HiHat Cupcakes mit fruchtiger Erdbeer-Buttercreme…Erdbeere küsst Schokolade, oder anders herum ??
Dies ist auf jeden Fall einer unserer neuen hits, den wir auf keiner kleinen Feierei mehr missen möchten!!

Rezept Schokomuffins (ca. 14 Stück):

  • 75      g Vollmilch-Schokolade, gehackt
  • 125      g weiche Butter
  • 180      g Zucker
  • 2      Eier (L)
  • 180      g Mehl
  • 1      leicht gehäufter EL Backkakao
  • 1/2      Tl Backpulver
  • 1      Tl Natron
  • 1      Prise SalzLina und Tina
  • 125      g Schmand, Zimmertemperatur

Backofen auf 175 °C vorheizen und Muffinförmchen in das Muffinblech geben.
Die gehackte Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und vom Herd nehmen. In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen und ein Ei nach dem anderen hinzufügen. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles gut verrühren.
Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz sieben und zusammen mit dem Schmand und ca. 75 ml kochendem Wasser zu der Schokomasse geben. Alles gut verrühren bis eine schöne homogene Masse entstanden ist.
Förmchen zu 2/3 füllen und auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und komplett auskühlen lassen!

Zutaten Erdbeer-Buttercreme:

  • 1      1/2 Tassen  Erdbeeren, gewürfelt
  • 4      Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 330      g Zucker
  • 1      Prise Salz
  • 340      g weiche Butter

In einem Wasserbad die Eiweiß mit dem Zucker schaumig schlagen bis die Masse eine Temperatur von ca. 80 Grad erreicht hat und sehr fest und glatt ist. Vom Herd nehmen und so lange weiterschlagen bis die Masse abgekühlt ist und einen seidigen Glanz hat. Nun wird immer ein Eßlöffel Butter dazugegeben und untergerührt.
Erdbeeren in einen Mixer gben und zerkleinern, einige kleine Stücke können aber gerne noch vorhanden sein, sie müssen nicht komplett püriert werden! Diese zu der Buttercreme geben und mit dem Handrührgerät gut verrühren.
In einen Spritzbeutel geben und auf die Schokomuffins spritzen.

Zutaten Schokoladenüberzug (kann man aber auch getrost weglassen):

  • 340      g Zartbitterkuvertüre, gehackt
  • 3      El Keim- oder Rapsöl

Die Kuverüre zusammen mit dem Öl in einem Wasserbad schmelzen. Diese dann in ein schmales und entsprechend hohes Gefäß geben. Es sollte so hoch und breit sein, dass Ihr die Cupcakes gut eintuncken könnt. Dieses macht Ihr dann auch, so dass das Frosting schön bedeckt ist und stellt sie für 15-20 Minuten in den Kühlschrank. Fertig!