KATHRIN DÜRR

Niedliche Hundetorte aus Banane und Vanille

Hier das Rezept: (für den Hund 3x backen)Bear

225g Butter
300g zucker
4 Eier
5 reife Bananen
50g HaferflockenKathrin
125ml Buttermilch
1/2 tl Salz
2 tl Natron
2tl Vanillezucker
375g Mehl

Butter und Zucker schaumig rühren.

Dann Ei für Ei unterrühren.

Die Bananen musen und mit den Haferflocken in die Eimasse rühren.

Buttermilch mit unterrühren.

Mehl, Natron, Vanillezucker und Salz vermischen und nach und nach unter den Teig rühren.

Bei Umluft bei 185º ca 35min in einer eckigen Form backen (vorher einfetten).

Die Kuchen auskühlen und dann in der Mitte teilen und aufeinander setzen. Zur Stabilisierung einen Torten Dübel verwenden.

Dann wird due Grundform herausgearbeitet und mit etwas buttercreme verkleiden. Danach in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit die ganache machen (200g Sahne und 500g Zartbitter schoko). Duese auf den kalten Kuchen aufbringen. Kalt stellen.

Dann die buttercreme machen 200g Eiweiß, 300g zucker und 500g Butter) und den rest verzieren.

Als Tülle habe ich von Wilton die 233 benutzt siwie ein paar modelier Spachtel.