Kuchenfashion-300x225Durch ihren Beruf als Diamantgutachterin im Auktionshaus kam Kirsten Wupperman schon früh in Kontakt mit schönen und kunstvollen Objekten und schulte Ihr Auge für Design und feine Dinge. Während verschiedener Englandaufenthalte lernte sie das Kunsthandwerk des Kuchenverzierens “Cake-Decorating” kennen, und ist seitdem nicht zu stoppen. Sie ließ sich in England und Deutschland in unterschiedlichen Dekortechniken ausbilden und Zuckerblüten, Stenciltechnik, Spritzglasuren, Modellieren, Zuckerziehen und vieles mehr sind keine Schwierigkeiten für sie.

 

Um ihr Angebot abzurunden vervollständigte K.W. ihr fachliches Wissen und technisches Können um nach erfolgreich bestandener Prüfung vor der Deutschen Koditoreninnung, auch den eigenen Tortenverkauf in ihr Programm aufzunehmen.

 

Kuchen-FashionKirsten Wupperman ist Mitglied der “British Sugarcraft Guild” und gibt in Deutschland die PME Knightsbridge Professional Diploma-Kurse. Diese sind in drei Module unterteilt (1. Arbeiten mit Rollfondant, 2. Zuckerblumen, 3. Eiweißspritzglasur und Spritztechniken) und werden jeweils in Ihrem Atelier bei Hamburg abgehalten.

Kosten und Dauer je Modul: 5 x 5 Std. für 500 € inkl. 19 % Mwst..

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.kuchen-fashion.de